Borderlands Port: Entwickler haben eigenes Programm entwickelt, um Unreal 2.5 – Unreal 3 Spiele auf die Switch zu bekomen

Borderlands GOTY Edition

Die Entwickler des Borderlands-Ports für die Switch haben in der Industrie für Aufsehen gesorgt, weil sie eigens eine Software dafür entwickelt haben.

Üblicherweise denkt man bei Entwicklern mit außergewöhnlichen Ports für die Switch hauptsächlich an Panik Button, Virutos und Saber Interactive. Zu diesem Trio gesellt sich nun auch Turn Me Up Games.

Bisher hat Turn Me Up Games noch nicht viele Spiele für die Switch portiert, aber mit Borderlands 1 und 2 haben sie ganze Arbeit geleistet.

Der Borderlands Port zeichnet sich durch eine stabile Framerate von 30 FPS aus, bei einer Auflösung von 1080p (720p im Handheld). Das gilt für beide Teile. Damit das Spiel so flüssig laufen konnte, entwickelten sie ein eigenes Programm, um Unreal 2.5 – Unreal 3 Spiele nativ auf der Switch zum Laufen zu bekommen.

Einige Entwickler wurden auf das Team nach ihrem Port von Brothers: A Tale of Two Sons auf sie aufmerksam, unter anderem 2K. Das Team entwickelte daraufhin in etwas weniger als einer Woche einen funktionierenden Borderlands 1-Prototypen auf einem Switch Dev Kit.

Die Hauptschwierigkeit lag laut der Entwickler darin, die Framerate bei einigen der Effekt-schwereren Charakterfähigkeiten aufrecht zu erhalten, doch auf das gelieferte Ergebnis sind sie sehr stolz. Sie konnten die ursprüngliche visuelle Qualität der Borderlands-Spiele stabil beibehalten.

Habt ihr euch die Borderlands-Collection für die Switch geholt? Könnt ihr mit der Qualität übereinstimmen?

Quelle: NintendoEverything
Bild: © 2K Games

Über Roger Hogh 733 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*