BioShock: The Collection für Nintendo Switch gelistet

Eine gute Neuigkeit für alle Fans des BioShock-Universums. Es scheint so, als würde der Computer-Klassiker endlich auch einen Port auf der Nintendo Switch erhalten.

Für alle, denen BioShock jetzt eher weniger etwas sagt, hier eine paar Infos. Bereits im Jahre 2007 durch 2K Games entwickelt und veröffentlicht, erschien das Spiel für diverse Plattformen. Darunter befanden sich unter anderem die Betriebssysteme Windows und macOS. Als Konsolenversion erschien es auf der XBox 360 und der Playstation 3.

Genremäßig handelt es sich um einen klassischen Ego-Shooter, welcher aber auch Elemente aus dem Bereich Rollenspiel und Survival Horror aufweist. Der Spieler erkundet die außerhalb unserer Realität gelegene Stadt Rapture und muss sich gegen verwirrte Bewohner und perfektionierte Genexperimente wehren.

Ein Krieger stellt sich einer genmanipulierten Kreatur gegenüber. Seine Hand und sein Gesicht leuchten gelb. Sein Gegner sieht aus wie ein Taucher mit blauem Licht im Gesicht.

Eine ganze Weile hat man nichts mehr von diesem Spiel gehört. Bis heute. Die digitale Videospiel-Community von Taiwan hat eine neue Liste veröffentlicht, in welcher eine BioShock-Collection für Nintendo Switch aufgeführt wird. Weiteren Listen zufolge soll sich die Collection aus folgenden Spielen zusammensetzen: Bioshock Remastered , BioShock 2 Remastered und BioShock Infinite: The Complete Edition.

Zu früh freuen sollten wir uns allerdings nicht. Bislang handelt es sich nur um ein Gerücht. Die Veröffentlichung ist noch nicht vom Herausgeber Take Two Interactive bestätigt worden. Daher heißt es wohl erstmal abwarten und Daumen drücken.

Würdet Ihr euch über einen Switch-Port freuen? Kennt ihr das Spiel bereits? Oder sind Ego-Shooter eher weniger euer Fall? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoSoup

Über Caren Koch 385 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*