Beatrice und Lucas aus Rune Factory 5 stellen sich vor

Das Bild zeigt die beiden neu vorgestellten Charaktere von "Rune Factory 5" Beatrice und Lucas.

Fast exakt einen Monat nach den letzten Informationen zu Rune Factory 5 ist heute neues Infomaterial zum Spiel aufgetaucht. Wo uns zuletzt Lucy und Cecil als Heiratskandidaten vorgestellt wurden, treffen wir heute auf Beatrice und Lucas. Auch die beiden könnt ihr im Laufe der Story heiraten, natürlich immer unter der Prämisse, dass sie euch auch gefallen. Alle verfügbaren Informationen habe ich für euch im Folgenden zusammengefasst.

Beatrice – Eine geheime Musikerin

Das Bild zeigt Beatrice, einen Heiratskandidaten in "Rune Factory 5". Beatrice und Lucas wurden gemeinsam vorgestellt.

Bei Beatrice habdet es sich um eine junge Dame, welche dem Königreich Nohrad sehr verbunden ist. Ihre wahre Identität wurde bereits als Kind verheimlicht, daher weiß eigentlich niemand so wirklich, um wen es sich bei ihr handelt. Obwohl sie nicht mit der realen Welt verbunden ist, hat sie ein starkes Verantwortungsbewusstsein. Außerdem besitzt sie einige geheime Talente, darunter unter anderem das Spielen von Instrumenten und das Reiten von Monstern.

Von den Bürgern der Stadt hält sie sich eher fern, da sie nicht geplant hat, Freundschaften oder dergleichen zu schließen. Sie wird in ihre eigene Welt zurückkehren, sobald sie all ihre Besorgungen erledigt hat. Trotz allem kann sie sich umentscheiden. Dafür muss sie nur herausfinden, wie freundlich die Stadtbewohner sind und wie schön es sein kann, zum Teil einer Gemeinschaft zu werden. Die Liebe zum Protagonisten kann ihr dabei natürlich auch helfen.

Lucas – Der Schreinerlehrling

Das Bild zeigt Lucas, einen Heiratskandidaten in "Rune Factory 5". Beatrice und Lucas wurden gemeinsam vorgestellt.

Bei Lucas handelt es sich um einen jungen Mann, welcher als Schreinerlehrling in einer Werkstadt arbeitet. Egal wie sehr er sich anstrengt, seinen Meister wird er niemals übertreffen. Lucas kann gut mit den Händen arbeiten und ist im allgemeinen ein pflichtbewusster Handwerker. Außerdem hat er immer einen flotten Spruch auf den Lippen und gilt als sehr schlafgertig.

Trotz allem findet er es schwierig, Martin auf Augenhöhe zu begegnen. Oft wird er von Älteren unterrichtet und wie ein Kind behandelt, mit jüngeren Leuten kommt er gut zurecht und wird von den meisten als Freund gesehen. Tagsüber trifft man Lucas eher selten, er ist ein nachtaktiver Mann. Dennoch hat es auch seinen ganz eigenen Charme, mitten in der Nacht seine kühle Seite zu erkunden.

Romantische Interaktionen durchführen

In der Stadt werdet ihr auf immer neue Charaktere treffen. Wir begegnen nicht nur schönen Frauen, sondern auch charmanten Männern. Unterhaltet ihr euch mit ihnen, könnt ihr sie besser kennenlernen und vieleicht laden euch sogar einige zu Verabredungen ein. Dann steht auf lange Sicht auch einer Heirat und vielleicht sogar einem Kind nichts mehr im Weg.

Welcher der beiden Charaktere spricht euch am meisten an? Was haltet ihr von dem Design von Beatrice und Lucas? Freut ihr euch auf den Release von “Rune Factory 5” am 20. Mai 2020? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything

Über Caren Koch 861 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*