Battle Brothers erscheint 2020 für die Switch

Wer hat Lust auf ein Taktik-Rollenspiel? Battle Brothers erscheint noch in diesem Jahr für die Nintendo Switch.

Das Spiel stammt vom deutschen Entwicklerteam Overhype Studios aus Hamburg und ist bereits seit rund drei Jahren für den PC erhältlich, wo es sich reger Beliebheit erfreut.

Schaut euch hier den Trailer zum Spiel an:

In Battle Brothers ist euer strategisches Können gefragt. Wie es sich für ein gutes Taktik-Rollenspiel gehört, gibt es den sogenannten Permadeath – sprich, stirbt ein Söldner, bleibt er in diesem Spielstand auch tot. Damit das nicht passiert, müsst ihr darauf achten, eure Söldner vernünftig auszurüsten und richtig zu positionieren. Es gibt außerdem haufenweise Fähigkeiten, die gelernt und sinnvoll angewandt werden wollen.

Mein erster Eindruck, rein vom Trailer, ist gemischt. Ich mag das Dark-Fantasy-Setting und taktisches Gameplay finde ich generell erst einmal ansprechend, aber die Figuren, die offensichtlich nur als Symbole über das Feld geschoben werden, sehen irgendwie ungewohnt aus. Unter taktischem Gameplay darf man auch nicht auf die falsche Idee kommen, dieses Spiel mit Fire Emblem zu vergleichen. Der Trailer zeigt eindeutig, dass Battle Brothers eine andere Kampfrichtung einschlägt. Die Präsentation wirkt insgesamt sehr minimalistisch, aber das Gameplay scheint Tiefe zu besitzen – sonst hätte sich keine Fangemeinde aufgebaut und das Spiel wäre nie für einen Port in Erwägung gezogen worden. Ich bin jedenfalls gespannt und werde es mir mal genauer anschauen.

Noch steht kein genauer Release-Termin fest. Wie im Trailer ersichtlich, wird es “bald” erscheinen, was auch immer das heißt. Auch den Preis werden wir wohl erst dann erfahren.

Bis dahin könnt ihr ja mal einen Blick auf Ash of Gods: Redemption werfen, welches kürzlich erschienen ist.

Mögt ihr taktische Rollenspiele? Welches dieser Games hat euch besonders beschäftigt? Schreibt es in die Kommentare.

Quelle: ntower

Über Roger Hogh 705 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*