Banner of the Maid erscheint am 12. August 2020

Quelle: Cerealkillerz

Heute durch den Publisher CE-Asia und den Entwickler Azure Flame Studio angekündigt wird ihr gemeinsames Spiel Banner of the Maid am 12. August 2020 für die Nintendo Switch erscheinen. Das taktische Rollenspiel, welches sich mit dem Thema französische Revolution befasst, wurde bereits am 27. Mai 2020 das erste Mal für den PC veröffentlicht. Bereits zu diesem Zeitpunkt war klar, dass auch ein Port für die Nintendo Switch erscheinen soll.

Alle Informationen auf einen Blick

Banner of the Maid wurde im Mai 2019 mit großem Erfolg in China veröffentlicht und erreichte im Februar 2020 – vollständig auf Englisch synchronisiert – den westlichen Markt. Banner of the Maid spielt in einer alternativen französischen Revolution mit Fantasy-Elementen und ist ein strategisches Rollenspiel mit Tiefgang und herausforderndem Gameplay. Zudem gibt es eine komplexe Geschichte voller reicher Charaktere, epischer Momente und einem erstaunlicher Anime-Kunststil. Sie spielen als junge Offizierin Pauline Bonaparte und führen Ihre Truppen in rundenbasierten dynamischen Schlachten zum Sieg. Nimm aber auch an der komplexen politischen Landschaft von Paris teil, die voller Intrigen und Verschwörungen ist.

Aber Pauline ist mehr als nur eine brillante Offizierin – sie ist auch eine Magd, eine der sagenumwobenen Frauen mit mysteriösen Kräften, die in der Lage sind, das Blatt einer Schlacht zu wenden … Eine tiefe epische Geschichte voller Wendungen, Ruhm und Fantasie, in der das Schicksal der Revolution in ihren Händen liegt.

In Banner of the Maid, das mit einer Zustimmungsrate von 89 Prozent bei Steam als eines der besten Spiele des Genres des Jahres gefeiert wird, werden Sie die bekanntesten Truppen der Revolutionszeit in Deep-Turn-basierten Strategiekämpfen in dynamischer Umgebung befehligen. Mehr als 30 verschiedene Gebiete, einschließlich Städte, Ebenen, schneebedeckte Berge usw. mit Umweltveränderungen wie Schnee oder Nebel erwarten euch. Das zwingt sie dazu, ständig auf dem Laufenden zu bleiben und Ihre Strategie an jede Situation anzupassen. Ihre Generäle, über 30 faszinierende Charaktere, darunter historische Persönlichkeiten wie Desaix, Murat und Lannes, haben unterschiedliche Hintergründe und Fähigkeiten, die mit Erfahrung trainiert und verbessert werden können. Aber du musst mit ihnen sprechen, um ihre Geschichten zu entdecken und ihr Vertrauen zu gewinnen, wenn du willst, dass sie ihr wahres Potenzial erreichen.

Du wirst auch an Herausforderungen und Quests teilnehmen, um politische Gunst zu erlangen, ein Mittel zur Verbesserung deiner Waffen und Vorräte – aber sei vorsichtig, denn deine Aktionen können das Kräfteverhältnis in Paris beeinflussen…

Übersetzte Informationen zu Banner of the Maid
Das Bild zeigt eine dynamische Umgebung aus dem Spiel "Banner of the Maid".
Quelle: Gamerview

Alle Key Feature auf einen Blick

  • Erlebe eine epische Geschichte von Krieg und Politik in einer alternativen französischen Revolution
  • Kämpfe in mehr als 30 verschiedenen dynamischen Umgebungen in ikonischen rundenbasierten Schlachten
  • Nimm am politischen Wirbel von Paris in einer spannenden Geschichte voller Intrigen und Ruhm teil
  • Schließe Quests und Herausforderungen ab, um politische Verbindungen herzustellen, Geld zu sammeln und Vorräte zu sichern
  • Trainiere deine Generäle, um ihre Fähigkeiten zu verbessern. Mehr als 30 Charaktere mit unterschiedlichen Hintergründen und Fähigkeiten stehen dir zur Verfügung!
  • Sprich mit deinen Verbündeten, um ihr Vertrauen zu gewinnen und ihr Herzen zu verstehen, und du wirst im Kampf nicht mehr aufzuhalten sein!
Das Bild zeigt einen Charakter aus dem Spiel "Banner of the Maid".
Quelle: Steam

Viele Informationen auf einen Blick, wenn ihr mich fragt. Was ist euer erster Eindruck von „Banner of the Maid“? Findet ihr die Geschichte interessant und freut ihr euch, endlich politisch mitmischen zu können? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoSoup

Über Caren Koch 1065 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*