Atomicrops erhält eine physische Fassung in Japan

Mitte Mai ist die Farmsimulation Atomicrops auf der Nintendo Switch erschienen. Seitdem hat man sehr wenig von dem Spiel gehört. Alles scheint rund zu laufen, keine schwerwiegenden Bugs wurde entdeckt, die Spieler sind zufrieden mit dem, was sie erhalten haben.

Nun gibt es gute Nachrichten aus Japan. Wie Exonda heute bekannt gab, werden sie im japanischen Raum eine physische Version auf den Markt bringen. Diese wird ab dem 17. September 2020 verfügbar sein.

Wenn ihr euch dafür interessiert, könnt ihr die physische Fassung hier vorbestellen. Über eine genaue Stückzahl ist nichts bekannt. Den Preis und die Verfügbarkeit prüft ihr am besten auf der Produktseite.

In Atomicrops schlüpfen wir in die Rolle eines Farmers, welcher in einer post-apokalyptischen Welt. Neben dem Züchten von perfekten, mutierten Saatgut müssen wir unser Gemüse vor Alienangriffen beschützen. Wozu man ein Gewehr doch alles benutzen kann. Heirate die Person deiner Träume, baue deine Farm wieder auf und lege dir vielleicht sogar ein paar Tiere zu. Weitere Informationen und auch einen Trailer zum Game findet ihr hier.

Was haltet ihr von “Atomicrops”? Spricht euch das Spiel und die Grafik an? Werdet ihr euch die physische Fassung vorbestellen, obwohl sie nur im japanischen Raum erscheint? Würdet ihr euch über einen physischen Release im Westen freuen? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoSoup

Über Caren Koch 1008 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*