Ary and the Secret of Seasons – Gamplay-Trailer

Das Bild zeigt die Hülle der physischen Fassung von "Ary and the Secret of Seasons".
Quelle: Nintendo.de

Zum allerersten Mal erwähnt würde Ary and the Secret of Seasons bereits Ende Februar. Konstant versorgten die Entwickler uns seitdem mit neuen News. Egal, ob es um erste Einblicke ins Gameplay des Spieles ging oder um die Einflüsse, die das Spiel zu dem machen, was es ist. Mitte Juli war es dann endlich soweit und ein offizielles Releasedatum wurde geteilt.

Das Bild zeigt eine der ersten Szenen aus dem Spiel "Ary and the Secret of Seasons".
Quelle: Nintendo.de

Am 01. September 2020 wird es also soweit sein. Etwas verspätet, dennoch wissen wir alle, dass 2020 ein hartes Jahr ist, dank Corona und allem. Daher fanden die meisten großen Veranstaltungen auch digital statt. Darunter unter anderem auch die Gamescom, eine der größten Gaming-Veranstaltungen überhaupt.

Die digitale Ersatzveranstaltungen ist am 27. August 2020 offiziell gestartet. Viele große Entwickler haben sich daran beteiligt, darunter unter anderem auch Modus Games, eXiin und Fishing Cactus, die Macher von Ary and the Secret of Seasons. Diese veröffentlichten eine neue Gameplay-Übersicht zu ihrem Spiel, welche ihr im Folgenden findet:

Wer sich für den Titel interessiert, der kann ihn sich im Nintendo eShop bereits auf die Wunschliste setzen. Eine Vorbestellung ist allerdings nicht möglich. Preislich ist es mit 39,99 € relativ teuer. Dennoch sollte es sein Geld durchaus wert sein.

Freut ihr euch darauf, in weniger als zwei Tagen „Ary and the Secret of Seasons“ endlich in Händen halten zu können? Spricht euch das Gameplay des Spieles an? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything

Über Caren Koch 323 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können. Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich. Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*