Area 86 – Stoppe die bösartige KI

Das Bild zeigt das Logo des Spieles "Area 82".

Der Weltraum und das Universum haben die Menschheit schon immer irgendwie fasziniert. Das merkt man in letzter Zeit besonders stark auch in den Spieleankündigungen. Neben Spacelines from the Far Out, welches erst heute angekündigt worden ist, erschien zum Beispiel auch Space Crew erst Mitte Oktober. Bald kommt ein weiterer Titel dazu. Area 86 wird am 11. November 2020 digital über den Nintendo eShop für die Nintendo Switch erscheinen.

Preislich ordnet es sich mit 9,99 € im unteren Preissegment an. Wen das Spiel anspricht, der kann es sich bereits heute über den eShop vorbestellen. Bis zum 10. November 2020 erhalten vorbesteller einen Rabatt vn 20 % auf den finalen Kaufpreis. Dadurch kostet das Spiel nur noch 7,99 €.

Area 86 – Alle Informationen zum Spiel

Das Spiel findet in einer geheimen Weltraumstation statt wo eine KI beschädigt wurde und du einen Weg finden musst um sie zu stoppen!

Spiel als ein Roboter der sich mit dezenten Geschwindigkeiten bewegen und Parkour-tricks machen kann. Benutze die Gesetze der Physik um mit deiner Umgebung zu interagieren. Verschiebe, aktiviere, zerstöre oder hebe Objekte auf. Finde geheime Items, suche nach Hinweisen und entkomme von Räumen.

Aber das war noch nicht alles! Die KI der Station hat andere Roboter eingesperrt!

Rette sie, und zusammen werdet ihr noch stärker.

Jedes Level hat mehrere Wege es zu beenden. Es liegt an deiner Fantasie wie du entkommst. Wenn du einen Hinweis brauchst, hast du eine taskbar die dir zeigt, wo die Puzzles und Aufgaben sind.

Habe Spaß, wenn du versuchst die KI zu besiegen und zu entkommen!

Quelle: Nintendo.de
Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Area 82".
Schlüpfe in die Rolle eines silbernen Roboters

Freut ihr euch darauf, mit „Area 86“ einen weiteren Titel zu erhalten, welcher das Weltraum-Thema aufgreift? Seid ihr Fans von Sience Fiction und macht euch auch sorgen darüber, dass irgenwann die KI zum Problem werden wird? Lasst und eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: Nintendo.de
© Nintendo.de

Über Caren Koch 764 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*