Animationsserien zu Diablo und Overwatch in Entwicklung?

Animationsserien von Blizzard in der Produktion?
Nach dem Erfolg von Serien wie Castlevania, scheinen immer mehr Videospiel-Publisher daran interessiert zu sein, ihre IPs als Streaming TV-Show umzusetzen. Blizzard scheint wohl der nächste Kandidat für dieses Vorhaben zu sein.

Diese Annahme zeugt aus dem LinkedIn-Profil des Co-Präsidenten von Activision-Blizzard Studios.

In einem Ausschnitt beschreibt Nick van Dyk seine Rolle wie folgt:

… exekutiver Produzent von Diablo, einer TV-Adaption von Blizzard Entertainments IP, im Anime-Stil gerendert. Die Show befindet sich derzeit in der Vorproduktion für den weltweiten Vertrieb über Netflix.

Beschreibung von Nick yan Dyk aus seinem LinkedIn-Profil zu seiner Rolle.

Diablo 4 und Overwatch 2 am Horizont

Zum jetzigen Zeitpunkt ist dies kein bestätigtes Projekt. In Anbetracht der Tatsache, dass Diablo 4 schon an der Tür klopft, wäre das Timing perfekt. An anderer Stelle im erwähnten Profil äußert van Dyk, dass er eine “Animationsserie entwickelt und verkauft hat, die auf Blizzards Overwatch-Franchise basiert”, erwähnt jedoch keinen Distributor für dieses Projekt, was darauf hindeutet, dass es nicht so weit fortgeschritten ist wie die Diablo-Serie.

Zu Diablo III: Eternal Collection für die Nintendo Switch haben wir einen ansehnlichen Test geschrieben. Der Hack and Slay-Titel konnte eine gute Wertung ergattern!

Bezüglich Overwatch auf der Switch, haben wir das Digital Foundry-Video für euch zusammengefasst.

Das Timing könnte perfekter nicht sein, da sowohl Diablo 4 als auch Overwatch 2 nicht mehr lange auf sich warten lassen. Es ist ein kluger Schritt, seine IPs in anderen Medien zu bewerben, weil sich beide Umsetzungen wahrscheinlich gegenseitig positiv beeinflussen würden. Es ist sehr naheliegend, dass Blizzard hier hohe Qualitäts-Ansprüche stellt. Die Animationsserien wären sicherlich begehrt bei den Fans!

In letzter Zeit glänzte das Unternehmen nicht gerade mit guten Schlagzeilen. Es hagelte eher Kritik, weil gewisse Entscheidungen den Unmut der Fans schürten.
Da es sich allerdings um beliebte Marken handelt, dürfte ein Erfolg ausgeschlossen sein. Aufgrund der hohen Qualität der Charakter-Videos zu Overwatch hoffen Fans zurecht auf eine ähnliche Qualität.

Was haltet ihr davon? Glaubt ihr, dass beide IPs eine solche Umsetzung erfahren werden? Freut euch das oder blickt ihr skeptisch in die Zukunft, weil ihr den Wandel von Blizzard nicht gutheißt? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

Quelle: NintendoLife

Über Justin Aengenheyster 291 Artikel
Im Jahr 1992 erschien Mortal Kombat... und ich. Wir beide sind auf unsere Weise brutal. Ich für meinen Teil fahre brutal auf Videospiele ab und beschäftige mich gnadenlos mit verschiedenen Themen, um Gleichgesinnte zu informieren. Als treues Nintendokind befasse ich mich am liebsten auch mit Nintendospielen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*