Animal Crossing: Wann ist das Oster-Event endlich vorbei?!

Oh! Ein Fisch! Schnell die Angel rausholen und versuchen ihn zu fangen. Ich hab ihn und es ist … ein Wasser-Glücksei! Kein Spieler von Animal Crossing: New Horizons kann diese Eier noch sehen und viele fragen sich: Wann ist das Animal Crossing Oster-Event endlich vorbei?!
Weiter unten findet ihr eine Auswahl von lustigen Memes zum Thema.

Was genau passiert nochmal beim Oster-Event?

Vom 1. bis zum 12. April findet das Oster-Event statt und dabei hat Oh’s der Hase auf der ganzen Insel Glückseier versteckt, die ihr sammeln könnt. Obwohl das Wort “müsst” die Situation besser beschreiben würde. Ihr könnt folgende Eier sammeln:

  • Luft-Glückseier könnt ihr in Ballons finden. Ganz ehrlich: Es sind zu viele Ballons. Meistens befinden sich immer drei Ballons gleichzeitig auf eurer Insel.
  • Laub-Glückseier könnt ihr an Bäumen finden. Dabei tauchen nur ungefähr drei pro Tag auf.
  • Holz-Glückseier müsst ihr mit der Axt aus dem Baum schlagen. 30 Stück pro Tag, sind locker drin, wenn man jeden Laubbaum auf der Insel abfarmt.
  • Wasser-Glückseier bekommt ihr beim Angeln. Die mittelgroßen Schatten sind dabei zu 95% Eier. Bei kleineren oder größeren Schatten, könntet ihr Glück haben, auch Fische zu bekommen. Schade nur, dass die mittelgroßen Schatten am meisten spawnen.
  • Fels-Glückseier könnt ihr aus Felsen schlagen. Auf Meilen-Inseln liegt die Spawnrate höher, falls ihr noch welche braucht.
  • Erd-Glückseier findet ihr vergraben unter der Erde. Es spawnen circa sechs pro Tag.

Je mehr ihr sammelt, desto mehr DIY-Rezepte schalten sich frei. In der Zahl sind es 37, die ihr bis zum 12. herstellen solltet. Redet dann am letzten Tag mit Oh’s und ihr könnt drei weitere Rezepte erhalten!

Es ist einfach viel zu viel!

Die Holz-, Luft- sowie Wasser-Glückseier stapeln sich. Sie überhäufen einen und nehmen einem die Chance andere Ressourcen zu sammeln. Für die Häschentag-Rezepte brauch man nur 40 Stück von jeder Sorte. Ein Verkauf von 30 Eiern bringt dabei 6.000 Sternis ein und lohnt sich auf Dauer auch nicht wirklich.
Kein Wunder, dass da jede menge Fan-Arts und Memes entstanden sind. Wir zeigen euch eine kleine Auswahl:

Obwohl ich sagen muss: solange meine Speicherstände noch da sind, ertrage ich auch das Animal Crossing Oster-Event bis zum Schluss! Wie ergeht es euch? Hinterlasst uns eure Meinungen oder Memes gerne in den Kommentaren!

Quelle: NintendoSoup

Über Bonnie Scott 195 Artikel
Ich bin im Jahr der Spiele-Legenden (1999) zur Welt gekommen, was konnte ich da anderes werden als Gamer? Mit Super Mario 64 und Digimon World überlebte ich, bis ich meinen Nintendo DS erhielt. Neben Guitar Hero on Tour nistete sich der kleine springende Klempner in mein Herz. Seither besaß ich jedes Mario-Game, das ich ergattern konnte. Die Nintendo 64 und die PS1 stehen noch im Regal - neben der Nintendo Switch. Meine Reise führte mich weiter zu Animal Crossing und Breath of the Wild. Lasst uns gespannt warten, wie es weiter geht...

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*