Animal Crossing: New Horizons in Europa extrem stark

Quelle: © Nintendo

Animal Crossing: New Horizons als Verkaufswunder in Europa!

Der neueste Animal Crossing-Ableger ist unbestreitbar ein riesiger kommerzieller Erfolg für Nintendo. Sogleich ist es der einzige neue Titel von Nintendo selbst, welchen sie 2020 auf den Markt gebracht haben. Bislang ist für dieses Jahr noch kein weiterer angekündigt.
Da ist es doch mal interessant, einen genaueren Blick auf die Verkäufe der bunten Inselleben-Simulation zu werfen.

Dazu hat GfK die meistverkauften Spiele Europas der ersten Jahreshälfte 2020 ermittelt und in zwei Grafiken veranschaulicht. Dabei gelingt Animal Crossing: New Horizons ein echter Erfolg. In sieben Ländern schaffte es der Titel an die Spitze der Charts: Österreich, Belgien, Frankreich, Deutschland, Niederlande, Schweiz und das Vereinigte Königreich.

Schauen wir uns doch einmal die Übersicht von GfK an:

Das Bild zeigt eine Übersicht der Verteilung der Videospiele-Charts in Europa in der ersten Jahreshälfte 2020.
"Animal Crossing: New Horizons" ist besonders in Mittel- und Westeuropas vertreten.
Die Lebenssimulation scheint in West- und Mitteleuropa am beliebtesten

Und hier die genauen Zahlen der verschiedenen Chartstürmer:

Das Bild zeigt eine genaue Übersicht der Chart-Platzierungen verschiedener Videospiele in Europa der ersten Jahreshälfte 2020. "Animal Crossing: New Horizons" erreicht Platz 1 in sieben Ländern.
Ganze sieben Länder für das Inselabenteuer!

Damit ergattert die Inselreise sogar noch Platz zwei in Spanien und Schweden. In Finnland, Italien und Norwegen reichte es immerhin noch für Platz drei.

Nintendo plant für die Zukunft noch weitere Updates. Damit dürfte der Titel weiterhin im Gespräch bleiben und sich fortlaufend gut verkaufen.

Was haltet ihr vom neuesten Animal Crossing-Ableger? Gefällt euch das Inselleben bisher? Was habt ihr zu kritisieren? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

Quelle: GfK Entertainment

Über Justin Aengenheyster 291 Artikel
Im Jahr 1992 erschien Mortal Kombat... und ich. Wir beide sind auf unsere Weise brutal. Ich für meinen Teil fahre brutal auf Videospiele ab und beschäftige mich gnadenlos mit verschiedenen Themen, um Gleichgesinnte zu informieren. Als treues Nintendokind befasse ich mich am liebsten auch mit Nintendospielen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*