Verkaufserfolg in Fernost: Animal Crossing toppt alles

Auf dem Bild ist die Animal Crossing Spielcharakterschar zu sehen.
(Quelle: Nintendo)

Wie erste Statistiken über den Verkaufserfolg von Animal Crossing: New Horizons zeigen. Das Spiel bricht bisher sämtliche Rekorde von Nintendo in Japan. Bezogen auf das Verkaufs-Startwochenende konnten bereits vom Trend her Pokémon Schwert / Schild, sowie Smash Bros. Ultimate geschlagen werden. Diese stellten diesbezüglich die bisher erfolgreichsten Titel in Japan dar. Das Spiel hat sich in Japan bisher mehr als 1,3 Millionen Mal verkauft und somit wurden die Pokémon-Titel auf den Platz verwiesen.

Auf dem Bild ist eine gezeichnete Handwerkssituation in Animal Crossing: New Horizons zu sehen. 
Auch die Handwerker freuen sich über ihren Verkaufserfolg.
(Quelle: Nintendo)


In Großbritannien und anderen Staaten, liegt der Verkaufserfolg ebenfalls stark über dem Mittel.
Ob dies der aktuellen Krise geschuldet ist, während der viele Menschen zu Hause sind, dem Hype um das Spiel oder einer Mischung aus beidem, ist schwer zu sagen. Auf jeden Fall ist Animal Crossing: New Horizons ein tolles und begehrtes Spiel. Viele Gamer, die monatelang warteten und sich endlich in der Welt austoben können, werden es bestätigen. Der Verkaufserfolg in Japan und anderen Ortes gibt ihnen allen recht.

Nach aktuellem Stand der Dinge, vorausgesetzt der Trend hält an, wird Animal Crosssing: New Horizons das erfolgreichste Switch-Spiel.
Es bleibt abzuwarten, ob bereits angekündigte und von Fans heiß ersehnte Titel vom Schlage eines Metroid, Mario oder Zelda daran noch etwas ändern können.

Quelle: NintendoLife

Instagram
Anmeldung zum Newsletter
RSS
Über Christian Walter 79 Artikel
1978 konnten dank fleissiger Gamer die ,,Space Invaders" aufgehalten werden. Im gleichen Jahr erblickte ich das Licht der Welt. Im Jahre 1987 zog dann ein Atari 2600 in unserem Wohnzimmer ein. Fortan blieb ich in Form von diversen Systemen dem Phänomen Video- und Computerspielen treu. Nintendo nahm dabei in meinem Herzen immer einen besonderen Platz ein.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*