Ancestors Legacy für die Switch angedeutet

Ancestors Legacy, ein Echtzeitstrategie-Spiel des polnischen Entwicklerteams Destructive Creations, scheint wirklich für eine Veröffentlichung auf der Nintendo Switch vorgesehen zu sein.

Es scheint ja mittlerweile zu einer Gewohnheit zu sein, neue Spiele über Listen-Einträge “anzukündigen”. The Witcher 3: Wild Hunt wurde so noch vor der eigentlichen Ankündigung entdeckt. Ähnlich geschah dies bei Metro 2033 Redux. Und für die Bioshock Collection warten wir lediglich noch auf die offizielle Bestätigung.

Nun reiht sich ein weiteres Spiel in die Riege der inoffiziell Angekündigten ein: Ancestors Legacy.

Das Echtzeitstrategie-Spiel wurde 2018 auf Steam und im darauf folgenden Jahr für die Xbox One und Playstation 4 veröffentlicht und erfreut sich seitdem großer Beliebtheit und sehr guter Reviews.

Anfang Januar tauchte bei Amazon Japan ein Listen-Eintrag für dieses Spiel für die Switch auf. Erscheinungsdatum wäre demnach der 19. Mai 2020. Eine Weile lang herrschte Ruhe, bis vor wenigen Tagen zwei weitere Einträge entdeckt wurden, einmal bei Amazon US und einer in einem Retailer namens Deep Discount.

Beide Einträge deuten auf das gleiche Release-Datum hin und listen das Spiel außerdem als Netzwerk-Co-Op mit 2-6 Spielern. Die Downloadgröße wird 13Gb betragen.

Die Screenshots sind zwar von Steam, sodass wir natürlich mit ein paar grafischen Abstrichen rechnen dürfen, dennoch bin ich äußerst gespannt auf ein Echtzeitstrategie-Spiel für die Switch.

In Ancestors Legacy kämpft ihr im mittelalterlichen Europa als Wikinger, Angelsachsen, Slawen oder Germanen um das Land. Ihr plündert, raubt und erobert, wobei ihr taktisches Geschick im Kampf und in der Verwaltung eurer Basis beweisen müsst.

Was haltet ihr von solchen Spielen auf der Switch? Glaubt ihr, die Steuerung lässt sich gut für Echtzeitstrategie umsetzen? Da uns eure Meinung interessiert, schreibt sie doch gerne in die Kommentare!

Quelle: NintendoLife

Über Roger Hogh 707 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*