Alpaca Ball: Allstars Christmas-Update

Das Bild zeigt das Logo des kostenfreien Updates von "Alpaca Ball: Allstars".

Fußball gibt es in den unterschiedlichsten Farben und Formen. Egal ob ihr das richtige Fußball mit echten Menschen schätzt, oder lieber doch in der virtuellen Welt eure Stars selbst lenkt, mittlerweile ist alles möglich. Daher hat mich die Ankündigung von Alpaca Ball: Allstars Mitte des Jahres auch nicht wirklich überrascht. Nun freue ich mich darüber, euch verkünden zu dürfen, dass ebendieses Spiel vor wenigen Tagen, um genau zu sein am 22. Dezember 2020, ein großes, weihnachtliches Update erhalten hat.

Wie Leoful und Salt Castle Studio bekanntgegeben haben, ist das Update kostenlos. Neben einigen Informationen zum Update wurde zusätzlich ein spezieller Update-Trailer geteilt, welcher uns noch einmal einen besseren Überblick gibt.

Weihnachtliche Alpaka-Fußball-Action in Alpaca Ball: Allstars

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Alpaca Ball: Allstars".
Glaubt ihr etwa nicht an den Alpaka-Weihnachtsmann?

Das kostenlose Weihnachts-Update führt einen neuen Platz namens Weihnachtsmarkt ein. Genieße verrückte Spiele auf einer Eisbahn und lasse dich nicht vom ankommenden Zug ausschalten! Darüber hinaus gibt es drei neue Arten von Anpassungsoptionen für Alpaka, mit denen du dein Alpaka als Rentier oder sogar als Weihnachtsmann verkleiden kannst!

Aus dem englischen übersetzt

Des Weiteren wurde eine neue Demoversion für Hongkong angekündigt, welche über den Nintendo eShop ab dem 24. Dezember 2020 heruntergeladen werden kann. Teil der Demo ist das erste Level des Karrieremodus und eine Runde im Kampfmodus gemeinsam mit einem Freund. Wer sich also nicht sicher ist, ob das Spiel sich lohnt, kann ja überlegen, sich ebendiese Demo einmal näher anzusehen.

Habt ihr “Alpaca Ball: Allstars” bereits angezockt und seid süchtig nach der tierbasierten Fußball-Action? Freut ihr euch über das weihnachtliche Update? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything
© Trailer

Über Caren Koch 1012 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*