AeternoBlade II – Director’s Rewind-Update jetzt verfügbar

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel " AeternoBlade II".
© JPGames

Bereits Anfang des Jahres hat es ein umfassendes Update zu AeternoBlade II gegeben. Nun kam ein weiteres großes Update heraus. Der unter dem Namen Director’s Rewind geführte Patch hebt das Spiel auf die Version 2.0.0 an und führt einige wichtige Fehlerbehebungen durch. Das Update ist ab sofort verfügbar und kann entweder manuell über den Nintendo eShop heruntergeladen werden oder wird durch die Einstellung “Automatische Updates” direkt heruntergeladen.

Folgende Verbesserungen erwarten euch

  • Neue und verbesserte Zeitkampfsynergien
  • Überarbeitete Kampfbewegungssätze
  • Verbesserte und alternative Kräfte, die in die drei AeternoBlades eingeführt wurden
  • Überarbeitete Levels, Begegnungen und Rätsel zur Verbesserung des Spielflusses
  • Neue Gebiete, Relikte und Geheimnisse, die noch entdeckt werden müssen
  • Verbessertes Verhalten von NPCs und Monstern

In dem zum Update gehörenden Trailer findet ihr noch einmal kurz und auf einen Blicke alle wichtigen Informationen zum Update. Wenn euch das Spiel ansich interessiert, könnt ihr es über den Nintendo eShop herunterladen. Eine physische Fassung gibt es unseren Informationen nach nicht. Für einen Preis von 29,99 € handelt es sich allerdings nicht wirklich um ein Schnäppchen. Im Folgenden findet ihr noch einmal alle Informationen zum Spiel.

AeternoBlade II – Das Action/Puzzle-Adventure

Führe die AeternoBlade – und trotze dem Abgrund in dieser Fortsetzung des rasanten Action/Puzzle-Platformers. Nutze in AeternoBlade II die Kraft der Zeit, um deine Feinde zu überlisten und geheimnisvolle neue Dimensionen zu erkunden. Wechsle zwischen rasanten Kämpfen und spannenden Rätseln, die eine geschickte Zeitnutzung erfordern.

Spiele drei einzigartige Charaktere – die wiederkehrende Heldin Freyja und die Neulinge Felix und Bernard, die durch die Dimensionen reisen und dabei verzweifelt gegen die Zerstörung des Dark Abyss ankämpfen. Die Kraft der AeternoBlade muss zurückgebracht werden, sonst wird die Realität, wie sie sie kennen, völlig zusammenbrechen.

Überwältige deine Feinde – mit massiven Trefferzahlen und gnadenlosen Kombos. Flinke Angriffe und die Kraft der Zeit stehen dir in visuell ansprechenden, schnellen Kämpfen zur Verfügung. In den klassischen Side-Scroller-Kämpfen und den neu hinzugefügten 3D-Szenarien ganz kannst du Feinde in die Luft schleudern und ihnen mit Schwert-, Dash- und beeindruckenden ultimativen Angriffen ein Ende setzen.

Steuere die Zeit, eliminiere deine Feinde – und überwinde alle Hindernisse. Verwende Techniken wie Zeitstopp, Warp und Umkehr, um mächtige Bosse zu besiegen und kreative Rätsel zu lösen.

Springe und klettere – durch aufwändig gestaltete Umgebungen mit vertikalem Gelände. Finde nützliche neue Gegenstände, indem du mystische Ruinen, alte Wälder und stoische Burgen erkundest.

Verbessere deine Attribute – mit über 100 Relikten zum Ausrüsten, die das Potenzial deiner Fähigkeiten nutzen. Steigere Gesundheit, kritische Treffer oder Stärke und schalte durch neue Quests noch mehr frei.

Quelle: Nintendo.de
Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "AeternoBlade II".

Freut ihr euch darüber, dass “AeternoBlade II” noch ein großes Update erhalten hat? Teilt ihr die eher gemischte Meinung der Fachpresse zum Spiel? Mit welchen Bugs und Fehlern habt ihr noch zu kämpfen? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything, Nintendo.de
© Nintendo.de

Über Caren Koch 861 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*