A Hat in Time: Neues Update verfügbar

Ich wette, viele von euch kennen das Spiel, um welches es in dieser News geht, gar nicht. Ich finde das eigentlich schade, da es sich bei A Hat in Time um ein wirklich geniales Jump’n’Run-Abenteuer handelt.

Veröffentlicht durch den Publisher Humble Bundle im Jahre 2017, schlüpft man in die Rolle der Protagonistin Hat Kid. Hat Kid ist in einem Raumschiff unterwegs zurück zu ihrem Heimatplaneten. An Bord hat sie lauter Time Pieces, schöne leuchtende Sanduhren, welche ihrem Raumschiff als Treibstoff dienen.

Eines ungünstigen Tages nähert sie sich mit ihrem Raumschiff dem Planet der Mafia. Diese wittern natürlich direkt eine Chance, Geld zu machen. Sie senden einen Mafia-Mann, um Maut für das Betreten der Umlaufbahn zu kassieren. Kaum am Raumschiff angekommen, reißt dieser die Tür auf, und alle Time Pieces fallen heraus. Hat Kid ist gestrandet.

Da ihr keine Wahl bleibt, macht Hat Kid sich auf den Weg zur Mafia-Stadt, um ihre Sanduhren zurück zu holen.

Auf dem Bild ist eine Szene aus dem Spiel A Hat in Time zu sehen. Hat Kid ist auf der Flucht vor ihren Feinden, darunter die Mafia-Männer und dunkle Vögel.
Hat Kid auf der Flucht vor ihren Verfolgern

A Hat in Time ist ein 3DJump’n’Run-Abenteuer im Open World-Stil. Zwar kann man frei die Welt erkunden, dennoch ist das Ganze über ein ausgeklügeltes Level-System strukturiert. In den einzelnen Leveln könnt ihr Wolle sammeln, mit deren Hilfe ihr neue Hüte stricken könnt. Diese Hüte verleihen Hat Girl unterschiedliche Fähigkeiten, zum Beispiel kann sie Zaubertränke werfen oder sich in einen Eisblock verwandeln.

Das neuste Update, welches über den Steam-Blog des Entwicklerstudios Geare of Breakfast angekündigt wurde, enthält kleine Verbesserungen des Gameplays.

Es wurde ein Fehler behoben, welcher beim Starten des Spiels auf der Nintendo Switch dafür sorgt, dass kein Nutzer-Konto ausgewählt werden kann. Dadurch konnte man das Spiel nicht speichern. Zudem ist es nun auch auf der Switch möglich, die Bewegungsschärfe einzustellen.

Alles in allem handelt es sich also eher um ein kleines Update. Es betrifft vor allem die Performance und die Stabilität, wodurch das Spiel noch ruhiger läuft.

Kennt ihr das Spiel? Was haltet ihr von diesem kleinen Update? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: Steam, Erweiterungen

Über Caren Koch 473 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*