„60 Second Challenge! Save Luigi!!“ – Nintendo startet Video-Serie in Japan

Nintendo hat sich etwas neues einfallen lassen, um den weltweit beliebtesten Figuren der Videospielszene noch weiter in der Öffentlichkeit zu zeigen – die „60 Second Challenge! Save Luigi!!“-Video-Reihe.

In den öffentlichen Verkehrsmitteln Japans in Kanto werden ab sofort eine Reihe kleiner Videos abgespielt, in denen unser beliebter Klempner seinen Bruder befreien muss.

Da die Videos in der Bahn laufen, sind sie natürlich komplett ohne Ton. Es wird pro Video jeweils eine Frage gestellt, die der Zuschauer stumm mit beantworten kann. Dann folgt die Auflösung.

Hier habt ihr so ein Video zur Veranschaulichung:

Solche Frage-Antwort-Spielchen sind zwar nicht neu, jedoch gefällt mir der Einsatz beliebter Maskottchen hierbei sehr. So sieht eine der Fragen aus:

Falls jemand von euch Japanisch kann, würde ich mich über eine Übersetzung freuen, die wir hier hinzufügen könnten.

Auf der dazu passenden neuen Webseite erscheint nun wöchentlich ein neues Video zum Miträtseln.

Ich weiß ja nicht, wie es im Rest Deutschlands aussieht, aber in Berlin haben wir ebenfalls Bildschirme in der U-Bahn, an Haltestellen und in den Einkaufszentren. Würdet ihr euch über die „60 Second Challenge! Save Luigi!!“-Videos auch hierzulande freuen?

Quelle NintendoSoup

Über Roger Hogh 512 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*