51 Worldwide Games – Neue Informationen

Quelle: © Nintendo

51 Worldwide Games bietet Interessantes!

Mit der digitalen Brettspielsammlung 51 Worldwide Games mag Nintendo auch Freunde der analogen Unterhaltung mit ins Boot holen.
Das Unternehmen teilte heute einen frischen Trailer, welcher viele Informationen bereithält.

Schaut doch gerne mal rein:

Ein tolles Gesamtpaket!

51 Worldwide Games lässt spielerische Freiheit!

Je nachdem für welchen Spielstil ihr euch entscheidet, verwendet ihr die klassische Knopfsteuerung oder aber die Bewegungs- und sogar Touchsteuerung. Die Spiele Bowling und Dart könnt ihr mit der Bewegungssteuerung der Joy-Con erleben!

Praktisch ist, dass ihr die Switch-Konsolen verbinden und verschieden anordnen könnt, um das Spielbrett zu verändern.
Um euch den Einstieg in diese üppige Sammlung zu erleichtern, erhält jedes Spiel ein vertontes Tutorial. Für komplexere Disziplinen stehen zudem Schritt-für-Schritt-Anleitungen mit detaillierten Strategievorschlägen und weiteren Tipps bereit.
Ein weiteres nettes Detail sind Hintergrundinformationen zu den einzelnen Disziplinen. Zum Beispiel woher der Begriff „Boxring“ stammt: Früher bildeten die Zuschauer einen Kreis um die Sportler und hielten sich an den Händen fest.

Der sogenannte Mosaikmodus lässt euch satte vier Konsolen miteinander verbinden. Somit teilt ihr euch eine große Spielfläche im drahtlosen lokalen Modus.

Das Bild zeigt den Mosaikmodus von "51 Worldwide Games".
Das ist innovativ!

Von Klassikern bis Exoten

Das Schöne an dieser Sammlung ist ihre enorme Vielfalt. Ihr wollt euch im Strategieduell herausfordern? Kein Problem: Spielt eine Partie Schach! Ihr seid eher der sportliche Typ: Dann probiert es doch mal mit Bowling! Für Exoten steht sogar Mahjong-Solitaire bereit.
Das facettenreiche Gesamtpaket dürfte mit modernen Klassikern und zeitlosen Brettspielen aus aller Welt für jeden Geschmack genug Spielspaß bieten.

Von den 51 Spielen können zahlreiche auch online und im lokalen Modus gespielt werden. Für Online-Partien benötigt ihr die entsprechende Verbindung, einen Nintendo-Account und eine Mitgliedschaft bei Nintendo Switch Online.
Die drahtlose und lokale Variante bietet zudem ein cooles Feature: Ihr könnt mit bis zu vier Spielern gleichzeitig spielen, selbst dann, wenn nur einer von euch eine Kopie von 51 Worldwide Games besitzt. Wollt ihr euch also beispielsweise in einer lokalen Partie Texas Hold’em messen, so könnt ihr einen kostenlosen Download aus dem Nintendo eShop vornehmen.

Wollt ihr das Ganze mit eurer mobilen Nintendo Switch Lite ausprobieren? Dann benötigt ihr für 15 der Titel ein zusätzliches Paar Joy-Con.

Ihr könnt den Titel bereits vorab auf eure Konsole laden oder auf eure Nintendo Switch-Wunschliste setzen.
Die vielfältige Spielesammlung erscheint bereits am 5. Juni 2020.

Habt ihr mit so vielen Möglichkeiten gerechnet? Welche Spiele interessieren euch bisher besonders? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

Quelle: Pressemitteilung von Nintendo

Instagram
Anmeldung zum Newsletter
RSS
Über Justin Aengenheyster 229 Artikel
Im Jahr 1992 erschien Mortal Kombat... und ich. Wir beide sind auf unsere Weise brutal. Ich für meinen Teil fahre brutal auf Videospiele ab und beschäftige mich gnadenlos mit verschiedenen Themen, um Gleichgesinnte zu informieren. Als treues Nintendokind befasse ich mich am liebsten auch mit Nintendospielen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*