3. Pronomen sorgt für negative Kritiken zu Temtem

Wir alle freuen uns sicherlich wahnsinnig auf den Release von Temtem. Die Nintendo Switch-Version lässt zwar noch bis nächstes Jahr auf sich warten, aber auf Steam wurde das Spiel vor kurzem veröffentlicht. Und der Erfolg kann sich sehen lassen. Mittlerweile gibt es über 8.200 Reviews und die meisten sind schlichtweg begeistert. Durchschnittlich erhält es eine Bewertung von 89 %, trotz einiger technischer Fehler.

Dennoch findet man Kritikpunkte, wenn man lange genug sucht. Bei Temtem richten diese sich nicht mal gegen das Gameplay selber, sondern ist vielmehr die Charaktererstellung ins Kreuzfeuer geraten.

Das neutrale Geschlecht

Einige Spieler beklagen sich darüber, dass Temtem als Geschlecht neben männlich und weiblich auch noch eine dritte, neutrale Variante anbietet: Das „They/Them“. Das Spiel gibt keinen Hinweis darauf, an wen diese Auswahlmöglichkeit gerichtet ist.

Das Fenster zeigt die Charaktererstellung von TemTem. Als Geschlecht stehen zuer Auswahl She/Her, He/Him und They/Them.

Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten:

Bei Temtem handelt es sich um ein an Pokémon angelehntes Multiplayer-Spiel, bei welchem man sowohl offline als auch online mit Freunden spielen kann. Dieses dritte Geschlecht könnte dafür gedacht sein, sich anonym im Internet zu bewegen und nicht preisgeben zu müssen, ob man männlich oder weiblich ist.

Daran denken die Kritiker natürlich nicht. Sie denken vielmehr an eine politisch geprägte Entscheidung. Die Geschlechterfrage nimmt jetzt nicht mehr nur auf das echte Leben Einfluss. So ist es mittlerweile auf diversen Formularen möglich, neben männlich und weiblich auch divers als Geschlecht zu wählen. Möchte man den Videospieler jetzt auch in eine geschlechtsneutrale Identität zwingen?

In meinen Augen ist die klare Antwort hierauf Nein. Es ist ja immer noch möglich, sich einen männlichen oder weiblichen Charakter zu designen, man ist aber nicht mehr gezwungen, sich für ein Geschlecht zu entscheiden.

Die negative Kritik hängt sich direkt zu Beginn des Spiels an einen Punkt auf, der nicht den geringsten Einfluss auf das eigentliche Gameplay hat. Teilweise gehen die Leser der Kritiken sogar soweit, dass sie das Spiel wegen des neutralen Geschlechtes zurücksenden. In meinen Augen ist dies nicht wirklich nachvollziehbar.

Allgemeine Kritik an der Charaktererstellung

Das Bild zeigt die Anpassungsmöglichkeiten des Charakters in TemTem.
Entscheidet über euer Aussehen

Neben dem dritten Geschlecht stößt aber allgemein die Charaktererstellung auf nicht allzu große Beliebtheit. Viele bemängeln, dass es nicht möglich sei, einen lumbersexuellen Charakter zu erstellen. Der Community stehen hierbei nicht genug eindeutig männliche Attribute zur Verfügung. Zudem wird kritisiert, dass erst der Charakter entworfen wird und anschließend das Geschlecht gewählt wird.

An dieser Stelle ist einmal mehr das altbekannte Sprichwort angebracht: „Wer suchet, der findet.“. Wenn man etwas kritisieren möchte, wird man immer etwas finden. Und jede Kritik findet ihre Anhänger.

Wie seht ihr die Sache? Stört euch das 3. Pronomen oder geht euch das Ganze am Hintern vorbei? Wäre das für euch ein Grund, das Spiel nicht zu kaufen? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: MMO, Trailer

Über Caren Koch 323 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können. Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich. Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*