Breath of the Wild wird in diesem beeindruckenden Fanfilm zum Leben erweckt

Heute wurde ich auf einen Artikel aufmerksam, der von einem beeindruckenden Fanfilm zu Breath of the Wild erzählt.

Der brandneue Zelda-Fanfilm mit dem Namen The Blood Moon bietet einen einzigartigen Dreh zur gleichnamigen Mechanik aus Breath of the Wild. Ohne viel verraten zu wollen handelt der rund 16-minütige Film davon, dass alle sechzig Jahre der Blutmond aufsteigt und ein Opfer verlangt. Der Film führt uns durch Link und Zeldas schreckliches Abenteuer gegen die Bedrohung durch den kommenden Blutmond.

Er zeigt direkt zu Beginn einen sehr alten Link, der in Zeldas Tagebuch blättert. Nachdem wir den Grabstein der geliebten Zelda gesehen haben, wird alles klar. Es handelt sich um eine tragische Geschichte.

Das Bild zeigt Link im typischen Breath of the Wild-Outfit.
Wonach Link wohl in Zeldas Tagebuch sucht?

Mit einer erstklassigen Produktion und einer fesselnden Geschichte zieht The Blood Moon eure Aufmerksamkeit von Anfang bis Ende auf sich.
Ich glaube, es verrät nicht zu viel, wenn ich sage, dass ich diesen Kurzfilm wirklich genossen habe. Es fühlt sich so unterschiedlich zu anderen Fanfilmen an. Die Geschichte könnte wirklich aus der Lore von The Legend of Zelda stammen.

Der gesamte Kurzfilm ist geradezu eine schöne Inszenierung. Die Kampfchoreografie sieht gut aus, die Musik klingt wunderschön und die Schauspieler haben alle einen fantastischen Job gemacht, um diese Welt zum Leben zu erwecken. Die Autorin / Regisseurin Zane O’Gwin, Director of Photography Devin Graham, und die gesamte Crew haben einen großartigen Fanfilm geschaffen.

Hoffentlich werden wir in Zukunft weitere Fanfilme dieser Art sehen.

Schaut euch den Kurzfilm doch hier an:

Was sagt ihr zu dieser Produktion? Mögt ihr Fanfictions an sich oder bleibt ihr lieber beim offiziellen Kanon?

Quelle: Zelda Dungeon

Instagram
Anmeldung zum Newsletter
RSS
Über Marcel Eidinger 316 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*