Die Switch knackt die PS3-Verkäufe in Japan

Die Switch hat es geschafft. Ihr fragt euch was? Haben wir schon im Titel verraten!

Basierend auf den aktuellen Verkaufsdaten, hat sich die Nintendo Switch mittlerweile insgesamt 10.432.570 Mal in Japan verkauft.
Damit ist das Kunststück geglückt, die PS3-Verkäufe im Land der aufgehenden Sonne zu knacken.
Sonys Last Gen-Konsole konnte sich lediglich 10,25 Millionen Mal verkaufen.

Nintendo schaffte es in diesem Jahr, die Hybrid-Konsole bereits über satte 3,5 Millionen Mal in Japan zu verkaufen.
Damit ist der Erfolg aus dem Vorjahr schon jetzt übertroffen.
Vor allem dann ein Feiergrund, wenn man bedenkt, dass in diesem Jahr noch vier Wochen, samt Weihnachtsgeschäft, verstreichen.

Quelle: nintendoeverything

Über Justin Aengenheyster 288 Artikel
Im Jahr 1992 erschien Mortal Kombat... und ich. Wir beide sind auf unsere Weise brutal. Ich für meinen Teil fahre brutal auf Videospiele ab und beschäftige mich gnadenlos mit verschiedenen Themen, um Gleichgesinnte zu informieren. Als treues Nintendokind befasse ich mich am liebsten auch mit Nintendospielen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*