Vampire: The Masquerade – Coteries of New York verschoben [News]

Vampire: The Masquerade - Coteries of New York

Auf Twitter gab Draw Distance, das Entwickler Studio hinter dem Titel „Vampire: The Masquerade – Coteries of New York“, bekannt, dass der Titel für die Nintendo Switch auf das Jahr 2020 verschoben wird.
Ursprünglich wurde ein zeitgleicher Release parallel zur PC-Version für den Dezember diesen Jahres angekündigt.


Als neues Veröffentlichungsdatum wird lediglich das 1. Quartal 2020 angegeben.
Der Grund für die Verschiebung ist bisher nicht bekannt.
Hier die ursprüngliche Meldung:


Allgemein ist es keine Seltenheit, dass eine Nintendo Switch-Fassung keine Priorität hat und auf unbestimmte Zeit nach hinten verschoben wird.


Was haltet ihr davon?

Über Justin Aengenheyster 288 Artikel
Im Jahr 1992 erschien Mortal Kombat... und ich. Wir beide sind auf unsere Weise brutal. Ich für meinen Teil fahre brutal auf Videospiele ab und beschäftige mich gnadenlos mit verschiedenen Themen, um Gleichgesinnte zu informieren. Als treues Nintendokind befasse ich mich am liebsten auch mit Nintendospielen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*