Minecraft: Cross-Play jetzt auch zwischen Nintendo Switch und Playstation 4 möglich

Vor einiger Zeit noch zeigte Sony mit der Playstation 4 keine Bereitschaft, Cross-Play mit der Xbox One von Microsoft und der Nintendo Switch einzugehen.

Für diese Sturheit erntete Sony viel Kritik. Zu dem Zeitpunkt wurde ein Trailer veröffentlicht, wo Microsoft und Nintendo das plattformübergreifende Mit- oder Gegeneinander im Spiel Minecraft feierten. Diesem konnte man einen Seitenhieb in Richtung Sony nicht absprechen.

Xbox One und Nintendo Switch kündigen Cross-Play an
Xbox One und Nintendo Switch kündigen Cross-Play an

Der Entwickler Majong hat nun aber angekündigt, dass die Playstation 4 heute, am 10. Dezember 2019, auch das Minecraft Bedrock-Update erhält und somit auch das plattformübergreifende Zocken zwischen Switch- und Playstation 4-Nutzern möglich ist.

Um zu feiern, dass nun Cross-Play zwischen allen drei großen Konsolenherstellern möglich ist, wurde ein neuer Trailer diesbezüglich veröffentlicht. Diesen könnt ihr nachfolgend anschauen.

Freut ihr euch, dass ihr nun auch mit euren Playstation-Freunden zusammen Minecraft spielen könnt?

Quelle: Nintendoeverything

Über Marcel Eidinger 1235 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*