Luigi’s Mansion 3 – Infos zum neuen Geisterjägerspiel

Es wurde sehnsüchtigst erwartet und vor dem Release von Smash Bros. Ultimate, als Luigi im Reveal-Trailer von Simon und Richter eiskalt vom Sensenmann persönlich entleibt wurde, sah es schlecht aus um unseren geliebten Geisterjäger, doch Luigi ist zurück.

Luigi und seine Freunde buchen in einem verlassenen Hotel ein – und die Freunde verschwinden. Soweit, so gewöhnlich. Gemeinsam mit seinem neuen Geistersauger Schreckweg F-LU macht er sich auf, die Freunde wiederzufinden und das Hotel von seinen wabernden Geistbewohnern zu befreien.

Die Fähigkeiten

Mit dem Schleudern saugt ihr Geister an und könnt sie dann hin und herschlagen, um auch die anderen Plagegeister zu treffen.

Mit dem Saugschuss könnt ihr Gegenstände ansaugen und damit wegziehen, herumwerfen, etc. Praktisch, um Rätsel zu lösen oder nervigen Geistern wie dem Kollegen auf dem Bild die Äpfel zum Werfen wegnehmen.

Mit dem Druckstrampler könnt ihr euch Platz verschaffen, wenn zu viele Gegner um euch herumstehen oder ihr über kleine Hindernisse hinweg hüpfen müsst.

Spaß im Doppelpack

Luigi bekommt im Spiel einen glibberigen Zwilling namens Fluigi. Mit einem Knopfdruck kann man zwischen ihm und Luigi hin und her wechseln und Stellen erreichen, die für Luigi unerreichbar sind. Fluigi kann durch Gitter und Stacheln gehen, ist allerdings nicht wasserfest.

Wer gerne zu zwei auf Geisterjagd geht, kann dies nun ebenfalls tun. Mit jeweils einem Joy-Con kann ein Spieler Luigi und der andere Fluigi steuern.

Noch mehr Multiplayer-Spaß im Wirrwarrturm-Modus

Im Wirrwarrturm-Modus könnt ihr, Nintendo Online-Mitgliedschaft vorausgesetzt, mit bis zu 8 Leuten gleichzeitig auf Geisterjagd gehen und innerhalb eines Zeitlimits eine Anzahl Geister sammeln oder Rätsel lösen. Ich bin mir sicher, die Entwickler werden sich da ein paar tolle Ideen einfallen lassen, um die Geisterjäger bei Laune zu halten.

Hier findet ihr noch einmal die Originalpräsentation der E3:

Wie denkt ihr über das Spiel? Wird es nach eurem Geschmack?

Instagram
Anmeldung zum Newsletter
RSS
Über Roger Hogh 232 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*