Indie World-Show 10.12.2019 – Übersicht

Indie World-Show wieder einmal geglückt. Verschiedene Entwickler stellten soeben ihre Projekte vor. Wir sahen größere und kleinere Games. Moderiert wird die Show von Kirk Scott und Sam Robertson.
Wir stellen euch alle Games im Folgenden einmal kurz vor:

Sports Story

Der Nachfolger zu Golf Story weitet sich gleich auf mehrere Ballsportarten aus. Neben dem Sport erkundet ihr Dungeons, vollführt Spitzelangriffe und tobt euch in verschiedenen Minispielen aus.
Das Game wird von Sidebar Games entwickelt und erscheint Mitte 2020 exklusiv für die Nintendo Switch.

Streets of Rage 4

In Zusammenarbeit mit Sega präsentieren Lizardcube, Dotemu und Guard Crush ein knalliges Beat ‘Em Up.
Der Prügler erscheint in der ersten Jahreshälfte von 2020.

Gleamlight

Der Producer (D3PUBLISHER) Hidekazu Nakashima erklärt uns zunächst einiges über das Spiel. In diesem Game existiert kein Interface. Es bedarf keiner Worte, um ans Ziel zu gelangen. In einer Welt aus buntem Glas ist der Spieler das Schwert. Mit Hilfe von Kindern besiegen wir mächtige Feinde und lüften die Geheimnisse dieser Welt.
Wir sind gespannt, ob dieser Minimalismus überzeugen kann.

Bake ‘n Switch

Alexander Fernandez der Streamline Media Group futtert uns was vor. Er stellt sein brandneues Spiel als brutales, niedliches Co-op-Game vor, das Sofahelden bestimmt gefällt. Im Game selbst geht es um… Essen!
In jedem Level gibt es verschiedene Mechaniken. Ihr tretet entweder gemeinsam an oder chaotisch gegeneinander. Das Spiel erscheint im Sommer 2020. Backt, was das Zeug hält!

SuperMash

Joseph M Tringali, Game Direcor bei Digital Continue kündigt gut gelaunt SuperMash an. Ihr erfindet Games. Das ist es auch schon. Ihr könnt verschiedene Spiele erstellen und unterschiedliche Genre kreieren.

The Talos Principle: Deluxe Edition

Ein First-Person-Puzzlespiel von Croteam entwickelt und Devolver Digital gepublisht. Moderne Technologien inmitten von Ruinen? Es gilt herauszufinden, warum verschiedene Gerätschaften dort installiert sind.
Mehr als 120 Rätsel sind zu lösen. Das Game ist schon ab heute verfügbar!

Sail Forth

Entwickler David Evans entwarf ein Boot-Spiel, das von “The Quantum Astrophysics Guild” vertrieben wird. Hier erlebt der Spieler ein Hochseeabenteuer mit Gefechten und Erkundung. Vergrößert eure Flotte und kämpft gegen Piraten, Seeungeheuer und das Meer selbst!
Ihr bestreitet Quests auf einer prozedural generierten Karte.
Der Titel erscheint im nächsten Jahr.

Dauntless

Nick Clifford, Producer und Marketing Manager bei Phoenix Labs stellt uns Dauntless vor. Ein Online-Action-RPG-Hit, in welchem man kooperativ auf Monsterjagd geht. Wir sehen Ausschnitte aus der neuen Erweiterung Stormchasers. Darin enthalten sind die Himelsstreiter-Rüstungs- und Himmelsmetall-Waffen-Sets. Diese kosmetischen Items erhalten Switch-Spieler kostenlos und exklusiv zur Veröffentlichung. Das neue Jagdgebiet nennt sich Shattered Isles. Sowohl Cross-Play- und Cross-Region- als auch Cross-Save-Funktionen sind enthalten. Rauft euch zusammen, stellt Waffen und Rüstungen her und bezwingt so viele Monster, wie ihr könnt!
Im Laufe des Tages ist Dauntless als kostenloser Download verfügbar.

Murder by Numbers

Der Titel ist vom Entwicklerstudio Mediatonic und wird von The Irregular Corportion vertrieben.
Hollywood in den 90er Jahren. Eine beliebte TV-Schauspielerin ist in einen echten Mordfall verwickelt. Ihr löst Puzzles und befragt schräge und “liebenswürdige Charaktere” zu den Geschehnissen.
Als Komponist zeichnet sich Masakazu Sugimori – bekannt aus Ace Attorney und Viewtiful Joe – verantwortlich.
Der Titel erscheint Anfang 2020 zunächst exklusiv für die Nintendo Switch.

Oddworld: Stranger’s Wrath HD

Entwickler Oddworld Inhabitants stellt uns einen First-Person-Kopfgeld-Shooter vor. Doch auch wir selbst stehen auf der Liste. Man feuert lebendige Munition in diesem Action-Abenteuer ab. Dies geschieht mit einer Armbrust. Von Nagetieren bis zu Insekten ist vieles dabei. Sind eure Opfer noch am Leben, sahnt ihr mehr Kopfgeld ab. Man verspricht eine bessere FPS-Steuerung und Bewegungssteuerung in dieser ultimativen Version.
Der Titel erscheint im Januar 2020 und ist im Laufe des Tages vorbestellbar.

SkateBIRD

Das Game von Glass Bottom Games lässt Vögel auf Finger-Skateboards fahren. Fahrt Parkoure aus alltäglichen Gegenständen, sammelt Miniklamotten und helft gefiederten Freunden. Viel braucht man dazu nicht erläutern.
Das Game erscheint Ende nächsten Jahres.

Liberated

Eine dystopische Graphic Novel im Cyberpunk-Stil. Der Entwickler dahinter ist Atomic Wolf; der Publisher Walkabout Games. Der Titel ist in schwarz/weiß gehalten und handgezeichnet. Die internetsüchtige Gesellschaft steht unter der totalen Kontrolle der Regierung. Die Rebellengruppe ist namensgebend: Liberated. Ihr blättert durch den Roman. Schießt und springt durch die Panels. Deckt die Wahrheit auf. Der Titel erscheint zunächst exklusiv 2020 für die Nintendo Switch.

Boyfriend Dungeon

Victoria Tran, Communications Director bei Kitfox Games stellt uns etwas Spezielles vor. Eine Mischung aus Dating-Simulation und Dungeon-Crawler. Ihr besiegt sämtliche Kreaturen in den Dunegeons auf Verona Beach. Gefundene Waffen verwandeln sich in niedliche Leute. Diese sind auch noch Single. Verliebt euch in diese Personen. Und kämpft mit individuellen Kampftechniken. Versprochen werden romantische Dates. Die HD-Vibration ist Switch-exklusiv.
Definitiv die skurrilste Ankündigung der Indie World-Show.
Der Titel ist ab 2020 auf der Nintendo Switch erhältlich.

Dreamscaper

Die Afterburner Studios konfrontieren euch mit Träumen. Ihr taucht in Alpträume einer jungen, depressiven Frau ein. Hier wird gekämpft. Elemente aus Kampfspielen, Top-Down-Shootern und Dungeon-Crawlern sind vertreten. Schlaft ihr ein, wacht ihr in einem zufälligen Dungeon auf. Ihr befindet euch in schönen Traumlandschaften. Entdeckt Artefakte und löst Aufgaben und Rätsel. Ihr knüpft Freundschaften. Sie helfen euch, die Dunkelheit im Herzen zu vertreiben. Luzide Fähigkeiten beeinflussen eure Träume.
Der Titel erscheint Anfang 2020 zeitexklusiv für die Nintendo Switch.

The Survivalists

Emma Bates (Producer) und Kevin Carthew (Creative Director) von Team 17 stellen das vorletzte Game vor.
Ihr baut Gegenstände und Basen und sollt überleben. The Survivalists ist in der Welt von The Escapists angesiedelt. Spielt mit bis zu drei Freunden lokal oder online im Mehrspielermodus. Die Inseln sind prozedural generiert. Sie verändern sich bei Tag und Nacht. Für Abwechslung ist also gesorgt. Erlebt Abenteuer und lüftet Geheimnisse. Lasst Affen für euch arbeiten und entwickelt eigene Baupläne und mehrere Handwerksbäume. Kämpft und erforscht Tempel, die voller Reichtümer und raffinierter Waffen sind.
Der Titel erscheint 2020 für die Nintendo Switch.

Axiom Verge 2

Tom Happ von Thomas Happ Games stellt das finale Spiel vor. Zunächst schuf er das beliebte Axiom Verge. Er erzählt, er habe nun vier Jahre lang still und heimlich am Nachfolger gearbeitet. Er dankt sowohl Nintendo und dessen Fans für den langjährigen Support.
Der Titel erscheint im Herbst 2020 für die Nintendo Switch.

Indie World-Show auf YouTube

Schaut euch doch gerne noch mal die Indie Word-Show auf YouTube an:

16 Titel im Programm

Seid ihr zufrieden mit der Indie World-Show? Was sind eure Highlights?
Schreibt es gerne in die Kommentare!

Über Justin Aengenheyster 290 Artikel
Im Jahr 1992 erschien Mortal Kombat... und ich. Wir beide sind auf unsere Weise brutal. Ich für meinen Teil fahre brutal auf Videospiele ab und beschäftige mich gnadenlos mit verschiedenen Themen, um Gleichgesinnte zu informieren. Als treues Nintendokind befasse ich mich am liebsten auch mit Nintendospielen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*