Halloween-Event und Season-Pass für Dead by Daylight

Nachdem Behaviour Interactive sein erfolgreiches Horrorspiel auf die Switch portiert hat, dürfen wir auf die spannenden Neuerungen und Inhalte hoffen, die das asymmetrische Horrorspiel spendiert bekommt. In dieser Hinsicht steht uns ein doppeltes Update bevor: Es erwarten uns schaurige Halloween-Skins, gepaart mit den „Archives“, einem ersten Season-Pass.

Hallowed Withering Blight – Die Fortsetzung des vergangenen Jahres

Wie bereits 2018 bekommt „Dead by Daylight“ ein Event zu Halloween spendiert. Es startet am 22. Oktober und wird bis zum 1. November verfügbar sein. Eingebettet in die Welt des Entitus erlauben uns Opfergaben, die Anzahl an schaurigen Generatoren oder Haken zu erhöhen, welche zusätzliche Blutpunkte gewähren. Nebst der grafischen Veränderung von Hauptmenü und Spielelementen wird auch die Geschichte des Events fortgeführt werden. Nachdem im vergangenen Jahr Experimente mit einem Serum dazu führten, dass der Zorn der Killer unermesslich anstieg und ein Unbekannter namens Vigo an den Experimenten beteiligt war, wird die Geschichte in diesem Jahr fortgesetzt. Die Geschichte des vergangenen Events lässt sich hier einsehen.

Wie auch im vergangenen Jahr erhalten einige der Mitstreiter einen besonderen Skin, welche bereits jetzt im Ingame-Store erhältlich sind. Es lohnt sich allerdings zu warten, da während des Events bis zu zwei vollständige Skins umsonst verdient werden können. Dazu gehören auch die Skins aus dem vergangenen Jahr, welche bis zu 25% reduziert sind.

Die diesjährigen Killer von links: Das Gespenst, die Hexe, der Clown und die Seuche. Als Überlebender erhält Jake Park einen Skin.

Der erste Season-Pass: The Archives – Awakening

Wesentlich größere Resonanz hat die Ankündigung der „Archives“ ausgelöst, welche de facto ein erster Season-Pass für „Dead by Daylight“ sind. Das Spiel wird dabei sowohl um zusätzliche Hintergrundgeschichten als auch kosmetische Errungenschaften erweitert. Durch das Abschließen von bestimmten Aufgaben in einzelnen oder mehreren Runden erhalten wir Blutpunkte, Fortschritt für unseren Season-Pass und zusätzliche Storyelemente.

Verschiedene Aufgaben als Killer und Überlebender erlauben zusätzliche Punkte, Fortschritt und Storyelemente

Der Season-Pass kostet umgerechnet 10 Euro (1000 Aurazellen) und gewährt Zugang zu zusätzlichen kosmetischen Errungenschaften. Angenehm erscheint bei der Gestaltung, dass bei vollständigem Abschluss des Season-Pass alle Aurazellen zurückgewonnen werden und der Kauf des vollständigen Passes damit rückerstattet wird.
Insgesamt finden sich in dem Pass über 80 verschiedene kosmetische Elemente, darunter auch die neuartigen „Charms“. Diese können die Überlebenden am Gürtel, die Killer dagegen an den Opferhaken befestigen. Jeweils bis zu drei dieser „Charms“ lassen sich zeitgleich ausrüsten.

Ein erster Einblick auf den bevorstehenden Season-Pass

Auch das Halloween-Event hat eine Bedeutung für den Pass. In der kostenlosen Version des Passes wird Serum enthalten sein, welches für die Skins des Events eingetauscht werden kann. Jeweils 10 Einheiten ergeben einen Teil eines Skins. Da 60 Einheiten Serum verdient werden können, entspricht dies zwei vollständigen Event-Skins. Das aus Videos und Streams bekannte Prinzip, dass das Vervollständigen von Generatoren oder Ingame-Aufgaben zum Verdienen von Serum führt, ist in diesem Event nicht mehr vorhanden – Das Serum ist durch Fortschritt im Season-Pass zu erwerben.
Gleichermaßen wie das Event erscheint der Season-Pass mit Veröffentlichung des 3.3.0 Updates am 22. Oktober gegen 20Uhr.

Instagram
Anmeldung zum Newsletter
RSS
Über Niklas Dehning 55 Artikel
Ist aufgewachsen mit Nintendo, hat eine Vorliebe für Mario, Zelda und ganz besonders Yoshi. Das Set komplettiert sich durch Story-Abenteuer und Online-Competitives von Assassins Creed bis Counter Strike. Alles überflügelt von der Motivation, neue Dinge zu versuchen und Überraschungen zu entdecken.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*