Gleamlight-Publisher reagiert auf Hollow Knight-Vergleiche

Während der Indie World-Präsentation wurden diese Woche einige schöne Titel gezeigt. Darunter fällt auch das Spiel Gleamlight von Entwickler DICO. Allerdings scheinen einige Zuschauer vor allem die Optik als dreiste Kopie des Metroidvania-Hits Hollow Knight anzusehen. Ehrlich gesagt habe auch ich direkt starke Ähnlichkeiten zu dem Spiel von Team Cherry gesehen.

Die beliebteste Antwort auf den Nintendo-Tweet zu Gleamlight bezeichnet es als dreiste Hollow Knight-Abzocke. Viele Antworten auf diese Aussage erwähnen ebenfalls das bereits existierende Metroidvania.

Auf YouTube gehen die Reaktionen in die gleiche Richtung. Diese zeigen sich sowohl in den Kommentaren als auch in den Likes des Videos. Der Gleamlight-Trailer auf dem Kanal von D3Publisher hat etwa 20.000 Aufrufe. Bei momentan knapp über 200 Likes, haben etwa dreimal so viele Zuschauer auf den Dislike-Button geklickt.

Laut Entwickler DICO wird die Ästhetik von der „schönen Glasmalerei“ beeinflusst, die nachzeichnet. Dennoch sind die Ähnlichkeiten zwischen beiden Spielen nicht von der Hand zu weisen. Die Farbauswahl und der handgezeichnete Stil sind ähnlich und die Hauptfigur hat ein mit Hollow Knight-Figuren vergleichbares Design. Auch die Angriffe und Bewegungsmuster sind vertraut.

Die Ähnlichkeit von Gleamlight zu Hollow Knight ist sehr offensichtlich
Die Ähnlichkeit zu Hollow Knight ist sehr offensichtlich

Bei den Spielmerkmalen hebt der Entwickler besonders die minimalistische Benutzeroberfläche und die mysteriöse, unausgesprochene Geschichte der Spielwelt hervor. Genau diese beiden Aspekte zeichnen auch Hollow Knight aus, sodass auch hier eindeutige Parallelen gezogen werden können. Beide Spiele bedienen sich der Dunkelheit, um eine düstere Atmosphäre zu schaffen.

Ausweichende Antworten des Gleamlight-Publishers

Polygon wandte sich an den Publisher, um auf die Vergleiche der Spielerschaft aufmerksam zu machen. Ein Vertreter sagte daraufhin, dass sich der Titel noch in Entwicklung befinde und derzeit noch nicht im finalen Stadium sei. Zudem sei sich das Team über Hollow Knight bewusst, das Spiel hätte aber laut der Aussage des Sprechers nichts mit diesem Titel zu tun.

Da wir bisher nur knapp unter einer Minute Spielmaterial kennen, müssen wir abwarten, ob die Ähnlichkeit nur auf den ersten Blick auffällt oder ob der oberflächliche Vergleich nicht nur die Spitze des Eisbergs bildet.

Gleamlight soll im Frühjahr 2020 unter anderem für die Nintendo Switch erscheinen.

Was sagt ihr zu der Thematik? Findet ihr die Ähnlichkeit zu offensichtlich?

Quelle: Polygon

Über Marcel Eidinger 1235 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*