Diese Funktionen bringt das Nintendo Switch System-Update 9.0

Heute Nacht erhielt die Nintendo Switch ihr System-Update, welches sie auf die Version 9.0 anhebt. Wie die nächsthöhere Versionsnummer impliziert, enthält dieses Update einige Neuerungen. Nachfolgend findet ihr eine Auflistung aller Punkte:

  • Suchfunktion für den Neuigkeiten-Kanal
    • Ihr könnt Neuigkeiten nun über einen Filter oder eine Freitexteingabe durchsuchen
  • QR-Code ist in den Nutzereinstellungen abrufbar
    • Auf ausgewählten Events, wie Messen könnt ihr euch nun auch über die Switch EincheckenDafür benötigt ihr allerdings einen Nintendo Account
  • Alarmmitteilungs-Einstellungen
    • Findet ihr unter Einstellungen > MitteilungenZu einem späteren Zeitpunkt können Alarme in ausgewählten Titeln eingestellt In den Einstellungen können diese Alarme geprüft und gelöscht werden
  • Neues Controller-Update
    • Update durchführen in Systemeinstellungen > Controller und Sensoren > Controller aktualisieren
  • Touchscreen-Empfindlichkeit
    • Kann unter Systemeinstellungen > Controller und Sensoren > Touchscreen-EmpfindlichkeitEinstellungen Standard und Touchpen wählbarTouchscreen kann unter Eingabemethoden überprüfen auf Fehler untersucht werden
  • Systemtasten aktivieren/deaktivieren
    • nur für Nintendo Switch LiteStandardmäßig aktiviert, kann nur mit kompatiblen Controller ausgeschaltet werdenBei deaktivieren Tasten sind lediglich der Aufnahme- und Home-Button bedienbar, alle weiteren Eingaben werden nicht erkanntBeim Versetzen der Konsole in den Standby-Modus wird die Einstellung automatisch zurückgesetzt
  • Online-Spiele-Einladungen
    • können im Startmenü mit einem Klick auf das Profilbild abgerufen werden
    • dort seht ihr alle Einladungen von euren Freunden
    • Die Unterstützung erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt
  • Grundlegende Verbesserungen der System-Stabilität, um die Nutzererfahrung zu verbessern.
    • Ein Problem wurde gelöst, bei dem der Start des Spiels Fire Emblem: Three Houses bei einigen Spielern nicht funktionierte und diese stattdessen eine Fehlermeldung erhielten.

Was haltet ihr von den Neuerungen?

Über Marcel Eidinger 796 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*