Dead by Daylight kündigt schnelle Fehlerbehebung an

Das Kapitel 14 von Dead by Daylight, „Cursed Legacy“, ist leider nicht makellos. Am Dienstag erschien der neue Content und brachte leider auch zwei Fehler mit sich.

In dem einen Fall können wir uns nicht mehr aus dem Griff des Killers befreien, während wir getragen werden. Wesentlich schlimmer aber dürfte ein neuer Glitch die Spieler treffen. Werden wir an einem Opferhaken aufgehangen, fallen wir manchmal einfach durch die Map. Zwar können wir noch gerettet, geheilt oder getötet werden – haben aber keine Chance mehr, uns selbst zu bewegen. Diese Fehler treten Meldungen im Forum zufolge auf allen Plattformen auf.

Momentan können wir durch die Map fallen und haben bis Ende der Partie diesen Bildschirm

Der Entwickler Behaviour Interactive reagierte heute mit einem Tweet auf die eingehenden Meldungen. Man sei sich der Fehler bewusst und arbeite mit höchster Priorität an einem Hotfix. Zudem wurde uns versprochen, dass dies so schnell wie möglich erfolgt.

Wart ihr auch von einem der Fehler in Dead by Daylight betroffen? Halten euch solche Fehler vom Spiel ab, oder könnt ihr darüber hinwegsehen?

Über Niklas Dehning 301 Artikel
Ist aufgewachsen mit Nintendo, hat eine Vorliebe für Mario, Zelda und ganz besonders Yoshi. Das Set komplettiert sich durch Story-Abenteuer und Online-Competitives von Assassins Creed bis Counter Strike. Alles überflügelt von der Motivation, neue Dinge zu versuchen und Überraschungen zu entdecken.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*