Bridge Constructor Portal erhält limitierte Retail-Version

Mittlerweile gibt es einige Videospieldistributoren, die vor allem weniger bekannte Spiele mit limitierten Sammlereditionen ausstatten und diese dann auf den eigenen Seiten verkaufen.

Jetzt kommt eine weitere Seite dazu – Gamefairy. Diese Firma wurde von Team-Mitgliedern von Headup Games, dem Hybrid aus Entwickler und Herausgeber von Indie-Spielen, gegründet.

Das Unternehmen aus Düren zeigt sich unter anderem verantwortlich für Trüberbrook, Dead Cells und Wonder Boy: The Dragon’s Trap.

Auf der Seite von Gamefairy ist das Spiel Bridge Constructor Portal nun als limitierte Retail-Version vorbestellbar.

Alle angebotenen Spiele werden auf 3000 Exemplare limitiert sein.

So sieht der Inhalt der angebotenen Bridge Constructor Portal-Edition aus.
So sieht der Inhalt der angebotenen Edition aus.

Das Spiel kommt in einer hochwertigen Box und enthält:

  • Spielehülle + Cartridge
  • Alternatives Wendecover
  • 3 Kühlschrank-Magnete
  • 2 Karten mit Artwork
  • Zertifikat
  • Gamefairy Marke #001

Bridge Constructor Portal ist nun für 39,99 $ vorbestellbar und wird im Januar 2020 ausgeliefert.

Quelle: Gamefairy

Über Marcel Eidinger 1248 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*