Keine weitere Minikonsole von Nintendo zurzeit geplant

Präsident bei Nintendo of America – Doug Bowser – verrät in einem Gespräch gegenüber The Verge, dass keine weitere Minikonsole in absehbarer Zeit geplant ist.

Für Gamer, die bisher nicht wissen, was eine Minikonsole ist, könnt ihr euch folgende Bilder einmal anschauen:

Das Foto zeigt die Minikonsole NES Mini.
Das NES Mini machte den Anfang als Minikonsole

Das Nintendo Entertaiment Systen war als Zwerg ein Erfolg. Also ließ ein Nachfolger nicht lange auf sich warten:

Das Foto zeigt die Minikonsole SNES Mini.
Das SNES Mini ist noch erfolgreicher als der Pilot

Was ist eine Minikonsole?

Bei den Minikonsolen handelt es sich um extrem kleine Konsolen, auf denen ihr Games der jeweils dargestellten Konsole zocken könnt. Solche Spiele sind in digitaler Form auf dem System gespeichert und in englischer Sprache verfügbar.
Das Coole daran ist, dass ihr mit originalen Controllern an diesen Geräten daddeln könnt, sodass einem Nostalgie-Alarm nichts mehr im Wege steht.

Um das Ganze an die Moderne anzupassen, bietet Nintendo einen HDMI-Anschluss. Über diesen verbindet ihr die eure Winzlinge mit eurem TV-Gerät.
Ihr könnt aus verschiedenen Bildmodi auswählen. Wollt ihr es originalgetreu mit einem leichten Rauschen? Oder doch lieber aufbereitet oder in einem bestimmten Format? Kein Problem, ihr habt die Wahl.

Auch wurde daran gedacht, euch zusätzliche Features zu spendieren. Dazu gehören zum Beispiel Save Stats und eine praktische Rückspulfunktion.
Minikonsole bedeutet eben nicht Mini-Support.
Allerdings erhaltet ihr lediglich ausgewählte Titel der etwaigen Ära.

Der Grund

Nintendo mag seinen vollen Fokus auf seine dedizierten Videospiel-Systeme, Nintendo Switch/Lite, legen.
Der Online Service deckt zudem alte Spiele-Klassiker ab.

Es ist nur verständlich, dass Nintendo diesen Schritt geht und sich auf die aktuellen, erfolgreichen Systeme konzentriert.



Quelle: The Verge

Über Justin Aengenheyster 288 Artikel
Im Jahr 1992 erschien Mortal Kombat... und ich. Wir beide sind auf unsere Weise brutal. Ich für meinen Teil fahre brutal auf Videospiele ab und beschäftige mich gnadenlos mit verschiedenen Themen, um Gleichgesinnte zu informieren. Als treues Nintendokind befasse ich mich am liebsten auch mit Nintendospielen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*