Animal Crossing New Horizons erhält einen neuen Trailer mit vielen Informationen

Im Rahmen der E3 stellte Nintendo in ihrer Präsentation den neuen Animal Crossing-Ableger New Horizons vor und nannte auch dort schon das Erscheinungsdatum – den 20. März 2020. Heute stand wieder eine Direct an und Nintendo hat allen Animal Crossing-Fans einen riesigen Gefallen damit getan, einen neuen Trailer mit einigen Informationen zu veröffentlichen.

Nachfolgend findet ihr eine kleine Bildergalerie mit Screenshots aus dem Trailer, den ihr auch am Ende des Artikels findet.

Wer das Reif-für-die-Insel-Paket von Nook Inc. bucht, kann sich auf eine entspannte Zeit auf der einsamen, aber idyllischen Insel freuen.

Im Servicecenter im Zentrum der Insel bekommt ihr Unterstützung bei all euren Bedürfnissen.
Zunächst werdet ihr mit einem Zelt ausgestattet, welches ihr frei auf der Insel platzieren könnt. Zudem erhaltet ihr das NookPhone mit nützlichen vorinstallierten Apps.

Außerdem dient das Servicecenter auch als An- und Verkauf. So könnt ihr dort unter anderem Werkzeuge und Möbel kaufen und nicht mehr benötigte Gegenstände verkaufen.

Eine Auswahl davon sind die Kamera, um besonders schöne Schnappschüsse zu machen oder tolle Erlebnisse auf der Insel festzuhalten. Desweiteren ist die App Nook Miles auswählbar. Dort könnt ihr nach Inselaktivitäten Ausschau halten und dadurch Meilen ansammeln, welche ihr wiederum gegen besondere Gegenstände und Rezepte eintauschen könnt.

Die DIY Rezepte stellen eine weitere Applikation des NookPhones dar, welche euch das Erstellen von Werkzeugen ermöglicht. Ihr könnt auf der Insel nach den benötigten Materialien suchen und diese auf der Werkbank im Servicecenter einzusetzen, um so beispielsweise aus Ästen und Steinen eine Axt zu bauen.

Mithilfe der Axt können wiederum neue Materialien gesammelt und abermals verschiedene neue Werkzeuge gebaut werden. Es bleibt abzuwarten, wie groß die Crafting-Elemente ausfallen.
Sogar Unkraut ist nicht einfach nur zum verkaufen oder wegschmeißen da, sondern ihr könnt es aufwerten und einen Regenschirm oder ähnliches daraus bauen.

Entspannung muss auch sein in Animal Crossing

Gehen wir mal etwas weg von der Arbeit, denn auf der Insel sollt ihr ja auch vom Alltag fliehen können und euch entspannen. Dies könnt ihr unter anderem beim Angeln, Insekten fangen, Blumen pflanzen tun oder indem ihr die Insel erkundet oder mit Inselbewohnern redet.

Nicht nur die Realität wird vom Klima beeinflusst, sondern auch die Insel, wo ihr digital lebt. So gibt es auch dort ein Tages- und Jahreszyklus und variierendes Wetter. Je nach vorherrschender Jahreszeit und Wetter trefft ihr auf verschiedene Lebewesen, die gefangen werden können.

Animal Crossing: New Horizons verfügt des Weiteren über einen schönen Couch-Coop-Multiplayer, bei dem ihr mit bis zu vier Personen an einer Konsole spielen könnt. Über die lokale drahtlose Verbindung oder das Internet können Inseln anderer Spieler besucht werden. Da die Inseln nicht überbevölkert werden sollen, können dort maximal acht Spieler gleichzeitig verweilen.

Wie ist euer Eindruck zu den ersten genaueren Informationen?

Über Marcel Eidinger 782 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

1 Trackback / Pingback

  1. Animal Crossing: New Horizons enthält mexikanisch-inspirierte Kleidung - n-switch-on.de

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*