The Game Awards wird etwa zehn Spieleankündigungen bieten

In diesem Jahr feiert die Veranstaltung The Game Awards ihr fünfjähriges Jubiläum. Produziert vom Videospieljournalist Geoff Keighley ist die jährliche Preisverleihung der Videospielbranche zu einer festen Größe geworden.

Auf der Plattform Reddit hat Geoff Keighley in dem Format Ask me Anything bekanntgegeben, dass während der etwa zweieinhalb-stündigen Veranstaltung rund zehn neue Spiele bzw. Projekte angekündigt werden.

Nach seinen Aussagen soll es sich dabei um Spiele handeln, von denen man bisher noch nichts gehört hat. Demnach sollen diese auch bisher in keinem Leak bzw. Gerücht angesprochen worden sein. Somit fällt auch das versehentlich enthüllte Remake zu Resident Evil 3 nicht unter den angesprochenen Ankündigungen der Show. Zudem betonte er, dass die bisher veröffentlichten Gerüchte alle komplett falsch seien.

Es bleibt abzuwarten, ob und wieviele Ankündigungen wir für die Nintendo Switch zu erwarten haben. In der Vergangenheit wurde während der The Game Awards unter anderem im Jahr 2015 erstes Spielmaterial zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild gezeigt und im letzten Jahr der zweite Kämpfer des Fighters Pass von Super Smash Bros. Ultimate angekündigt.

The Game Awards findet am 13. Dezember 2019 um 2:30 Uhr mitteleuropäischer Zeit statt.

Hier findet ihr eine Liste der Nominierten.

Auf der offiziellen Webseite der Preisverleihung findet ihr alle weiteren Informationen.

Auf welche komplett neuen Ankündigungen für die Switch würdet ihr euch freuen? Schaut ihr euch die Show an?

Quelle: Gematsu

Über Marcel Eidinger 785 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*